Die überraschende Menge an Daten, die Spotify verwendet.

Kristen Hubby- 2017-05-21 05:30 Uhr | Zuletzt aktualisiert 2018-08-06 09:24 Uhr

Illustration von Jason Reed

Spotify könnte der Grund dafür sein, dass Ihre Daten schnell ausgehen.

Wie viele Daten verwendet Spotify? Das hängt von deinen Einstellungen ab und wie vorsichtig du bist. Eines ist sicher: Das Durchbrennen Ihrer zugeteilten Daten vor Ablauf des Monats ist eine Qual.

Daten, die von Spotify und anderen Streaming-Diensten verwendet werden, werden in der Regel genauso wie die Internetnutzung von Ihrem Datenplan abgezogen. Das bedeutet, dass sich ein paar Stunden Streaming-Musik auf Spotify wirklich summieren können – es sei denn, Sie sind T-Mobile Kunde. In diesem spotify datenverbrauch Fall werden Streaming-Musik-Apps im Rahmen der Initiative Music Freedom nicht in der Datenobergrenze eines Abonnenten berücksichtigt.

Wenn Sie nicht bei T-Mobile sind, sollten Sie wissen, wie viele Daten Spotify auffrisst, bevor Sie eine stundenlange Wiedergabeliste einschalten oder versuchen, Ihren Lieblings-Podcast auf einer langen Reise zu streamen.

Wie viele Daten verwendet Spotify?
Die von Spotify verwendeten Daten hängen von der Qualität ab, von der Sie streamen. Nachfolgend finden Sie eine allgemeine Übersicht darüber, wie viele Daten Sie verwenden:

Normale Qualität – 96 Kilobit, wodurch Sie 40 Megabyte pro Stunde streamen können.
Hohe Qualität – 160 Kilobit, wodurch Sie 70 Megabyte pro Stunde streamen können.
Höchste Qualität – 302 Kilobit, mit der Sie 150 Megabyte pro Stunde streamen können.
Automatische Qualität – diese Option konfiguriert Ihre Streamingqualität basierend auf Ihrer Verbindung.
Diese Tarife sind jedoch nicht auf den Punkt gebracht. Spotify merkt sich Songs, die Sie zuvor gehört haben, oder speichert sie im Zwischenspeicher, so dass Sie beim nächsten Mal nicht so viele Daten verwenden werden.

wie viele Daten die Nutzung beeinträchtigen.
Wie Sie Ihre Spotify-Datenverwendung verwalten können
Qualitätseinstellungen ändern
1) Überprüfen Sie Ihre mobile Datennutzung.

Sie können überprüfen, wie viele Daten Sie verwenden, indem Sie Spotify anhören; so können Sie Ihre zugewiesenen Daten verfolgen und wählen, von welcher Qualität Sie hören möchten. Sie können dies tun, indem Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons gehen, dann auf Mobile Data tippen und sehen, wie viele Daten von jeder App auf Ihrem Handy verwendet werden.

spotiviert die Nutzungsdaten
Android

2) Die Einstellungen von Open Spotify öffnen

Öffnen Sie die Spotify-App auf Ihrem Handy und tippen Sie auf das Einstellungsrad in der rechten oberen Ecke unter Ihrer Bibliothek. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Musikqualität und ändern Sie Ihre Streaming-Einstellungen, indem Sie auf die Qualitätsoption rechts tippen.